Liberia, das Krankenhaus hat die Nummer 14, wie das Trikot von Präsident Weah

Liberia / Staatschef, ehemaliger Stürmer des AC Mailand: „Ich bin stolz und glücklich, mein Traum wurde in Rekordzeit verwirklicht“

Erst der Markt, dann das Krankenhaus, immer mit der gleichen Nummer: 14, die George Weah als Mittelstürmer der liberianischen Nationalmannschaft, deren Präsident er heute ist, auf den Schultern trug

Über die Einweihung des neuesten Projekts wurde diese Woche von Front Page Africa und anderen Zeitungen in Monrovia berichtet.

Es ist ein Militärkrankenhaus mit 150 Betten, das in der größten Armeebasis der Hauptstadt gebaut wurde.

"Heute bin ich stolz und glücklich, weil mein Traum in Rekordzeit verwirklicht wurde", sagte Weah, der erste afrikanische Ballon d'Or in der Geschichte, eine Karriere in Europa beim AC Mailand, Paris Saint Germain und Chelsea, bevor er zum Staatsoberhaupt gewählt wurde im Jahr 2018.

Das Krankenhaus heißt The 14 Military Hospital. 14 Market ist der Name für das Gewerbegebiet, ebenfalls in Monrovia, das auf der Grundlage eines von der ehemaligen Präsidentin Ellen Johnson Sirleaf genehmigten Projekts errichtet wurde.

Weah bestritt 75 Spiele mit der liberianischen Nationalmannschaft und erzielte dabei 18 Tore. Sein Trikot mit der Nummer 14 wurde 2018, am Ende des Abschieds-Länderspiels, ausgemustert: Weah, damals 51 Jahre alt und bereits Präsident, blieb 79 Minuten auf dem Platz, konnte aber eine Niederlage gegen Nigeria nicht vermeiden.

Lesen Sie auch:

Covid, Impfstofflieferungen verzögert: 450,000 Dosen in Afrika zerstört

Liberia - Neues pädiatrisches chirurgisches Programm von MSF

Quelle:

Agentur Dire

Mehr interessante Produkte: