DuPont bringt Tyvek® ES-Anzugserie auf den Markt

Die Kleidung vereint maximalen biologischen Schutz mit beispiellosem Tragekomfort und hilft den Einsatzkräften vor Ort, sicher zu bleiben und sich auf ihre Aufgaben vor Ort zu konzentrieren.

DuPont (NYSE: DD) hat den DuPont™ Tyvek® ES Arbeitskleidungssortiment, das Rettungskräften und Patienten den höchsten Schutz vor biologischen Risiken bietet, gepaart mit hervorragender Passform. Basierend auf der bewährten atmungsaktiven Materialtechnologie von DuPont bietet die neue Tyvek® ES-Reihe von Kitteln und Anzügen ein optimales Gleichgewicht zwischen Schutz und Komfort für alle, die im Rettungsdienst arbeiten, darunter Ersthelfer, Rettungssanitäter und Krankenwagen Mitarbeiter.

Kommentiert den Start, Chloé Caux-Wetherell, EMEA-Marketingmanager für DuPont Personal Protection, erklärt: „Infektionskrankheiten wie COVID und SARS stellen eine wachsende Herausforderung für die Gesellschaft dar, und Rettungskräfte stehen an vorderster Front. DuPont hat seine neue Tyvek® ES-Reihe entwickelt, um das Risiko einer biologischen Übertragung zu verringern, ohne dem Träger Unbehagen oder Überhitzung zu verursachen. Diese optimale Kombination aus Schutz und Komfort ermöglicht es Rettungskräften, sich auf ihre Aufgaben an vorderster Front zu konzentrieren, da sie wissen, dass sie vor Infektionsrisiken für sich selbst und ihre Patienten geschützt sind.“

Die Tyvek® ES-Reihe ist leicht von anderer Schutzkleidung zu unterscheiden an seinem markanten blau-roten Brustschild auf weißem Material. Das Sortiment umfasst zunächst vier Kleidungsstücke, die sich alle durch die nachgewiesene Atmungsaktivität und Haltbarkeit des Tyvek®-Vliesmaterials sowie durch außergewöhnliche antistatische Eigenschaften auszeichnen. Alle Kleidungsstücke dieses Sortiments erfüllen den Schutz der Kategorie III bis zu den Standards Typ 3-B, 5-B und 6-B.

Der Tyvek® 500 ES Kittel und die Tyvek® 500 ES Anzüge sind für den Einsatz in Situationen mit geringem biologischen Expositionsrisiko oder dort, wo das Risiko definiert ist (BSL-3 oder niedriger), konzipiert. Beispiele hierfür sind der Transport eines infizierten Patienten, Triageoder die Einrichtung von Flüchtlingslagern. Das Kleid zeigt ein Halsband, integrierte Taillenbänder und Strickbündchen für mehr Komfort unter Handschuhen. Der Anzug hat einen Reißverschluss vorne sowie Gummizüge an Kapuze, Taille, Bündchen und Knöcheln. Beide Anzüge bieten maximale Atmungsaktivität kombiniert mit einer Biobarriere, die Virenschutz gemäß ISO 16604 Klasse 2 bietet und die Leistungsanforderungen von EN 13795-1 erfüllt.

Darüber hinaus ist der Tyvek® 500 AV Der Anzug ist für Anwendungen mit geringem Risiko (BSL-3 und niedriger) gedacht, ist aber innovativ und verfügt über eine antivirale Beschichtung, die eine zusätzliche Schutzschicht bietet, um Viren oder Bakterien bei Kontakt mit dem Kleidungsstück zu eliminieren. Dieser Anzug erfüllt die ISO 18184-Norm und bietet eine Wirksamkeit von 99.99 % gegen SARS-CoV-2. Damit ist er ideal für den Einsatz im Krankenhaus bei schwerkranken Patienten oder dort, wo maximale Infektionskontrollmaßnahmen erforderlich sind, wie z. B. bei im Krankenhaus erworbenen Infektionen (HAI).

Der Tyvek® 800 ES Der Anzug ist für Anwendungen mit höherem Risiko ab BSL-3 geeignet. Er bietet das höchste Schutzniveau und wird in Situationen verwendet, in denen das Risiko unbekannt ist oder ein hohes Risiko des Kontakts mit Körperflüssigkeiten besteht. Beispiele hierfür sind Verkehrsunfälle, medizinische Notfälle und humanitäre Katastrophen. Zusätzlich zum Reißverschluss und dem Gummizug an Kapuze, Bündchen, Taille und Knöcheln verfügt der Tyvek® 800 ES-Anzug über eine Sturmklappe am Kragen und einen abgedeckten durchgehenden Gummizug für zusätzlichen Schutz. Er bietet die beste Atmungsaktivität für ein Kleidungsstück des Typs 3, einschließlich Virenschutz gemäß ISO 16604 Klasse 5, und ist als Kategorie III Typ 3-B, 4-B, 5-B und 6-B klassifiziert.

Weitere Informationen finden Sie auf der DuPont™ SafeSPEC™-Website: Link.

Über DuPont

DuPont (NYSE: DD) ist ein führendes globales Innovationsunternehmen, das Materialien und technologische Lösungen entwickelt und herstellt, die zur Transformation von Industrien und des täglichen Lebens beitragen. Die Mitarbeiter des Unternehmens nutzen wissenschaftliche Erkenntnisse und erworbene Fachkenntnisse, um Kunden bei der Entwicklung ihrer innovativsten Ideen zu unterstützen und bahnbrechende Innovationen in Schlüsselmärkten wie Elektronik, Transport, Bauwesen, Wasser, Gesundheitswesen und Arbeitssicherheit zu schaffen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.dupont.com. Investoren können Informationen im Bereich Investor Relations auf der Website abrufen: investoren.dupont.com.

Quellen

  • Pressemitteilung von DuPont
Mehr interessante Produkte: