Richtige Wartung des Defibrillators für maximale Effizienz

Wartung ist unerlässlich: Es reicht nicht aus, einen Defibrillator zu kaufen und in Position zu bringen, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert, wenn er verwendet werden muss, insbesondere nach Jahren

Bis heute gibt es 2 Standards, die die Verpflichtung zur Wartung des Defibrillators durch den Käufer beschreiben:

  • Europäische Norm CEI EN 62353 (CEI 62-148): „Regelmäßige Kontrollen und Prüfungen nach Reparaturarbeiten an elektromedizinischen Geräten“ Ausrüstung".
  • Gesetz Nr. 189 vom 8. November 2012 (auch bekannt als früherer Balduzzi-Erlass), der Sportvereine und -verbände verpflichtet, die erforderlichen Wartungen und Überprüfungen durchzuführen, um das Gerät bei Bedarf voll funktionsfähig zu machen

Wartung des Defibrillators: Welche Kontrollen müssen durchgeführt werden?

Werfen wir einen Blick auf die Kontrollen, die wir bei Defibrillatoren durchführen sollten, um ihre Wirksamkeit im Laufe der Zeit zu erhalten und damit den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen:

– Selbsttest

Moderne Defibrillatoren führen Selbsttests durch, die die Leistungsfähigkeit der Komponenten, einschließlich Elektroden und Batterie, bewerten. Die Häufigkeit der Selbsttests variiert von Gerät zu Gerät, von mehrmals täglich bis einmal im Monat.

AEDs können akustische oder visuelle Signale aussenden, um Fehlfunktionen zu signalisieren.

– Sichtprüfung durch einen Bediener

  • Sichtprüfung des Defibrillators durch einen Bediener
  • Das Vorhandensein des Defibrillators in seinem Gehäuse oder Standort
  • Fehlen von akustischen/visuellen Signalen einer Fehlfunktion
  • Keine äußeren Bedingungen, die die ordnungsgemäße Funktion beeinträchtigen
  • Batterie und Elektroden in ihrer Lebensdauer (nicht abgelaufen)

– Elektronische Überwachung durch einen Bediener als wesentlicher Bestandteil der Defibrillatorwartung

Die elektronische Überprüfung durch den Bediener ermöglicht spezifische und detaillierte Tests des AED, einschließlich:

  • LED-Check
  • Lautsprechercheck
  • Kondensatorladetest
  • Schockabgabetest
  • Batterie- und Elektrodencheck

DEFIBRILLATOREN, BESUCHEN SIE DEN EMD112 STAND AUF DER EMERGENCY EXPO

– Verbrauchsmaterialien ersetzen

Es ist eine gute Idee, das Verfallsdatum von Batterien und Elektroden zu überprüfen und zu verfolgen und einen rechtzeitigen Austausch zu planen.

Einige Betreiber bieten einen Ablaufwarnungsservice an, der den Nachbestellprozess für Benutzer vereinfacht und erleichtert.

– Fernbedienung über drahtlose Verbindung von AEDs

Einige besonders fortschrittliche Defibrillatoren sind mit einer drahtlosen Verbindung und einer drahtlosen +3G-Verbindung ausgestattet, die eine Fernüberwachung des Betriebsstatus des AED, des Batterie- und Elektrodenverfallsdatums und der Möglichkeit für 118 Bediener ermöglicht, seinen Gebrauchsstatus zu überprüfen, um so zum Ziel zu gelangen Ziel bereits auf die jeweilige Situation vorbereitet, wodurch die Interventionszeiten stark verkürzt werden, was bei einem plötzlichen Herzstillstand äußerst wertvoll ist.

Zum Beispiel befreit der Emd112xTe-Dienst von Echoes Srl den Besitzer/Verwalter des Defibrillators von jeglicher Haftung für Fehlfunktionen seiner angeschlossenen Geräte, die durch den Dienst abgedeckt sind, und kostet etwa 4 Pizzen pro Jahr.

Außerordentliche Wartung des Defibrillators

Zusätzlich zur routinemäßigen Wartung von Defibrillatoren kann eine außerordentliche Wartung erforderlich sein: Der AED kann herunterfallen, er kann nass werden, er kann gestohlen und Monate später wiederhergestellt werden usw.

In solchen Fällen ist es ratsam, sich mit dem Lieferanten in Verbindung zu setzen und gemeinsam festzulegen, wie vorzugehen ist, um alle erforderlichen Kontrollen durchzuführen, um die korrekte Funktion zu überprüfen.

Es ist wichtig zu wissen, dass einige Betreiber den „Gabelstapler“-Service anbieten, der darin besteht, einen vorübergehenden Ersatz-AED bereitzustellen, falls eine Überprüfung des Geräts in den eigenen Räumen oder beim Hersteller erforderlich ist.

Überprüfen Sie daher, ob Ihr AED von diesem wichtigen Service abgedeckt ist.

Lesen Sie auch:

Kardioprotektion: Defibrillatoren, Lungenbeatmungsgeräte und HLW-Systeme von EMD112

Mitralklappenerkrankungen, Ursachen und Symptome

Vorhofflimmern, die Bedeutung des Eingreifens bei den frühesten Symptomen

Quelle:

EMD112

Mehr interessante Produkte: